Begeisterndes Musikerlebnis in der Sporthalle

vom 17. Januar 2014. Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau.

Seit fast einem Jahr ausverkauft: Das inzwischen 15. Marner Neujahrskonzert begeisterte Publikum wie auch die Musiker der Europäischen Kammerphilharmonie und des Operettenchors Hamburg.
Weiterlesen

Musikalisches Feuerwerk zum Jahresauftakt

vom 7. Januar 2014. Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Sie kommt aus Süddeutschland und konnte kein Platt, zu ihrem Bedauern gab es auch keine Programmhefte, doch das alles war bei dem Neujahrskonzert im Elbeforum auch nicht nötig: Doris Vetter moderierte die Arien und Lieder aus der Czardasfürstin, Fledermaus und dem Land des Lächelns souverän an. Strahlend, informativ und amüsant erklärte die Allrounderin das Programm. Weiterlesen

Gänsehaut bei heiterer Reise durch Oper und Operette

Bergedorfer Musiktage – Gut 460 Gäste genießen Konzertabend im Autohaus am 04.05.2013
von Erika Löffel (aus der Bergedorfer Zeitung vom 6.Mai 2013)

Einen Konzertabend wie er gesanglich und musikalisch kaum schöner sein konnte, genossen Sonnabend mehr als 460 Gäste in der Neuwagenhalle des Bergedorfer Autohauses Kath am Curslacker Neuen Deich 72. Weiterlesen

Winsener Anzeiger vom 08.01.2013

Vom Wein zum Sekt, vom Kuß zur Liebe – Winsen schwelgte in Operettenlaune

Mit der Schnellpolka „Leichtes Blut“ von Johann Strauß eröffnete der Operettenchor Hamburg auf Einladung des Verins „Konzerte in Winsen“ sein rund dreistündiges Neujahrskonzert im restlos ausverkauften Marstall. Weiterlesen

Operettenchor begeistert Lauenburg

Pressemitteilung von Sonntag, 29.04.2012

Lauenburg (clb). Es ist Wahlkampfzeit, das ist weder zu übersehen noch zu überhören. Auf allen öffentlichen Plätzen werden den Passanten Werbebroschüren und kleine Geschenke angedient: Flyer, Süßigkeiten und Kugelschreiber. Da unterscheiden sich die Parteien kaum, auch nicht in ihren Parolen. Eine Wahlveranstaltung ganz anderer Art startete der CDU-Ortsverein Lauenburg unter seinem Vorsitzenden Markus Matthießen. Weiterlesen

Pure Freude: Operettenchor zelebriert den Spaß an der Musik

08. Oktober 2012 | 00:10 Uhr | Von Peter A. Kaminsky
“Sinnlos gute Laune”: Tenor Vincent Schumacher, Moderatorin Doris Vetter und der Hamburger Operettenchor. Foto: Müller-Tischer

Itzehoe. Typisch für diesen Gala-Abend des Hamburger Operetten-Chors war das vorletzte Stück des fast dreistündigen Konzerts. “America” aus der “West Side Story”. Doris Vetter dirigierte ihre Europäische Kammerphilharmonie und ihren Chor mit so viel Temperament und Drive, mit so viel Rhythmus und Schmackes, dass nicht viel zu einem Theaterbeben gefehlt hätte. Weiterlesen

Kath wird zu Bergedorfs Operettenhaus

Bergedorf (gb). Es war ein Konzertabend der Superlative. Obwohl die 10. Bergedorfer Musiktage gerade erst begonnen haben und bis zum 6.Juli 15 hochkarätige Musikabende präsentieren, wurde die Gala “Von Oper bis zum Musical” im Autohaus Kath zum ultimativen Höhepunkt. Rund 400 Musikliebhaber machten die Neuwagenhalle zum Bergedorfer Operettenhaus. Weiterlesen

Hardy Rudolz begeistert im Theater Haus im Park (10.April 2011)

Kurzweilig, unterhaltsam, witzig, spritzig und erstklassig serviert:

Einen Cocktail aus beliebten Operettenmelodien und Musicalsongs boten in einem Gala-Konzert im ausverkauften Haus im Park Anja-Katharina Wigger (Sopran), Hardy Rudolz und der Operettenchor Hamburg. Unter der Leitung von Doris Vetter, die als Chorleiterin und Sopranistin überzeugte, entführten die Künstler rund 400 begeisterte Zuhörer auf eine musikalische Weltreise von Parin über San Remo, Venedig und Wien bis in die Csardas-Heimat Ungarn. Weiterlesen